Citroen Jumper oder Fiat Ducato als Basis

Citroen Jumper und Fiat Ducato teilen sich das identische Chassis, dadurch haben Sie bei uns die Möglichkeit frei zu wählen welches Basisfahrzeug es werden soll. Aufgrund des Zusammenschlusses von PSA und Fiat Chrysler werden die Service-Stätten voraussichtlich zusammengelegt, somit sind Sie auch hier unabhängiger vom jeweiligen Werkstattnetz.

Die Entscheidung hängt größtenteils davon ab, welchen Motor und welches Getriebe man bevorzugt. Fiat bietet ein 9 Gang Wandlerautomatik-Getriebe an, einen Allradantrieb von Dangel gibt es bislang nur in Verbindung mit dem Citroen Fahrgestell. Preislich hat der Citroen gegenüber dem Fiat bei Clever einen Preisvorteil von €1000,-.

Heizung

Alle Sondermodelle verfügen über eine Truma C4 Gasheizung, die unter dem Heckbett verbaut ist. Auf Wunsch können Sie diese auch unter der vorderen Sitzbank einbauen lassen. Alternativ bieten wir die etwas stärkere Truma C6 (auch als Dieselversion D6) an, gerne auch mit der Möglichkeit elektrisch zu heizen +E. Immer mit dabei: Das Truma Bedienteil CP+ für eine komfortable Kontrolle über Ihre Wasser- und Raum-Temperatur.

Before After

Isolierung

Clever bietet die mit am besten isolierten Kastenwagen am Markt. Alle unsere Fahrzeuge werden mit geschlossenporigen PE-Matten vor Wärme und Kälte geschützt. Der große Vorteil von den geschlossenen Zellen ist, dass diese keine Feuchtigkeit aufnehmen können und somit immer eine 100% ige Isolation bieten, da die Luft innerhalb des Schaumes bekanntlich am besten isoliert.

Des Weiteren werden unsere Matten direkt auf die Karosserie des Fahrzeugs geklebt, wodurch keine Kältebrücken entstehen können und eine Kondenswasserbildung vermieden wird (Rost- & Schimmelprävention).

Generell isolieren wir sämtliche Türen, Decken und Wände mit 20mm starken Material, die Holme werden mit einer 3mm starken Dämmung versehen, da ein dickeres Material aufgrund der vielen Rundungen und Ecken zu starr ist und sich auf Dauer ablösen würde. Durch die vorhandene Luft in den Hohlräumen ist aber auch hier eine optimale Isolierung gewährleistet.

Sitzbank

Ein großer Pluspunkt bei Clever ist die Produktion der eigenen Sitzbänke, angefangen vom Gestell über das geschäumte Sitzpolster bis hin zum Sitzbezug entsteht alles in Eigenregie. Das diese Bänke Crash getestet sind und mehr als der dreifach gesetzlich vorgeschriebenen Zugkraft standhalten versteht sich da von selbst. Außerdem lässt sich die Rückenlehne der Sitzbank in 3 verschiedenen Positionen arretieren, so können Sie die Neigung nach Belieben einstellen. Optional sind Isofix Befestigungen für Kindersitze möglich.

Tisch mit HPL Platte

Der Tisch in unseren Sondermodellen ist serienmäßig HPL beschichtet und somit außergewöhnlich robust. Der untere Teil lässt sich herausdrehen, sodass auch jemand auf dem Beifahrersitz ohne Weiteres seine Mahlzeit darauf abstellen kann.

Bad Mit CPL Beschichtung

Alle Sondermodelle verfügen über eine Nasszelle mit CPL Beschichtung, diese ist wasserabweisend, sodass kein Duschvorhang mehr benötigt wird. Lediglich die Serientür muss beim Duschen noch mittels eines Vorhangs geschützt werden. Für ausreichend Stauraum sorgen zwei Oberschränke und ein schwarz abgesetztes Regal über dem Waschbecken.

Fahrerhausverdunkelung und Fliegenschutz

Serienmäßig in unseren All In Modellen ist ebenfalls der große Fliegenschutz für die Schiebetür. So steht einem luftigen Abend ohne lästige Insekten nichts im Wege. Vor störenden Blicken oder Licht schützen die Rollos im Fahrerhaus an der Front- und den Seitenscheiben.

Zuziehhilfe für die Schiebetür

Ein weiteres Highlight, das es bei den wenigsten in der Serienausstattung gibt, ist die Zuziehhilfe für die seitliche Schiebetür. Endlich kann man auch ohne böse Blicke sein Fahrzeug verlassen, ein leichter Zug am Türgriff genügt um die Tür in ihre Endposition zu ziehen, den Rest erledigt die Zuziehhilfe geräuschlos – ein lauten Rums gehört somit der Vergangenheit an.

Ebenfalls im Grundpreis enthalten